Willkommen auf jubla.netz! Hier geht’s zur Anleitung.

Ein erfolgreiches Team und seine Herausforderungen

Auf regionaler, kantonaler und nationaler Ebene arbeiten die verschiedenen Personen oft in unterschiedlichen Teams. Es gibt verschiedene Gremien wie Kalei, Relei, FGs, AGs, PGs usw., die Anlässe und Projekte vorbereiten und durchführen. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit braucht es ein gemeinsames Ziel (Sinn), die richtigen Personen am richtigen Ort, eine klare Teamstruktur mit geregelten Aufgaben, Regeln und Sitzungen, Teamkultur und Motivation.


Werden alle diese Faktoren berücksichtigt, ist das Team leistungsstark und kann sich vollumfänglich auf die Arbeit konzentrieren. Die Ziele werden gemeinsam erreicht. Diese Balance kann jedoch auch in Schieflage geraten.

Was tun, wenn es in einem Team nicht läuft?

Es ist vor allem wichtig herauszufinden, woran dies liegt. Dabei ist das Modell des erfolgreichen Teams eine hilfreiche Stütze.

Teams, die über längere Zeit bestehen und bei denen immer wieder neue Personen dazukommen oder verabschiedet werden, sind oft mit anderen Herausforderungen konfrontiert als Teams, die ein Projekt gemeinsam anfangen und abschliessen. In langfristigen Teams ist es wichtig, den Teamprozess bewusst zu gestalten und zwischendurch mal einen Halt einzulegen, um das Team zu analysieren.


Passende Ideen


Weitere Infos