Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Kurzbeschrieb

Es gibt Fajitas (oder Pizza) zum Essen. Diese werden mit verschiedenen FEINEN Zutaten gefüllt. Während dem Essen spielen wir: «wer (was) bin ich?» Den anderen teilen wir ihre positiven Eigenschaften mit. Diese stehen im Zusammenhang mit dem Gegenstand welcher auf der Stirn (Zettel) zu erraten ist.

Organisatorisches

Material:

Teilnehmer*innen bekommen eine Etikette, auf der eine Fajitas-Zutat (siehe mögliche Zutaten unten) beschriftet ist. Diese Etikette dürfen vorerst nicht gelesen werden. Sie werden auf die Stirne geklebt.

Streichhölzer (o. Ä.)

Sicherheit:

 

Vorbereitungen:

Koch- und Rüstzeit 

Bemerkungen:

 Nehmt einfache Begriffe

Beschrieb

Ausgangssituation: Es gibt Fajitas zum Essen. Diese werden mit verschiedenen FEINEN Zutaten gefüllt. Gedanklich spielen wir dieses Abendessen durch und füllen diese Fajitas, in dem wir von den anderen ihre positiven Eigenschaften „abholen“ (erwähnen). 

Ziel des Spiels:

  1. Wir geben einander positive Feedbacks.

  2. Teilnehmer*innen müssen herausfinden, was für ein Produkt sie selber auf der Stirn beschriftet haben.

Spielverlauf:

Erste Person beginnt. Sie wählt eine*n Mitspieler*in und erkennt auf dessen Stirn, was diese Person darstellt (Etikette auf der Stirn). Nun sagt sie dieser Person, welche Eigenschaft sie an ihr*ihm schätzt. Super ist, wenn gewisse Anspielung auf die « Stirnbezeichnung » gemacht werden können (z.B. «Tabasco» - Du hast immer so scharfe Ideen….)

Nun darf der*die Mitspieler*in ein Streichholz in die Mitte legen und eine Frage bezüglich ihres Produkts auf ihrer Stirn stellen (z.B. bin ich ein Milchprodukt?). Die Frage wird mit «Ja» oder «Nein» beantwortet. Bei einem «Ja», darf die Person alle Streichhölzer in der Mitte zu sich nehmen. Bei einem «Nein», muss sie ihr Streichholz in der Mitte lassen. Das Spiel geht weiter, in dem die nächste Person an der Reihe ist. Hat jemand keine Streichhölzer mehr, so ist das Spiel für diese Person fertig. Wer zuerst herausfindet, welche Faijitas-Produkt er*sie ist, hat gewonnen. 

Dauer des Spiels: ca. 20 Min. Es kann auch frühzeitig beendet oder auch noch länger gespielt werden. 

Bemerkung: Dieses Spiel kann man auch mit Pizza-Zutaten beim Pizzaessen spielen.

Faijitas-Zutaten für Etiketten: Z.B. Peperoni. Tomaten, Zwiebeln, Mais, Pouletstückchen, Hackfleisch, Oliven, Peperoncini, Gorgonzola, Sauerrahm, Käsestückchen, Guacamole, Eisbergsalat, Gurken, scharfe Sauce, Knoblauch, Zucchini, Pfeffer, Salz, Tabasco, usw


Filter by label (Content by label)
cqllabel = "spirituelle-animation"
Property group macro
recordIde4226687-27e4-43fd-9da0-ff54f26cc8eb
isTemplatefalse
groupId53j0RLRaoOUgZKGsuLTz
modified16729978691701675167212984
entityId1174437902

Property group macro
recordId0fec15d7-4bb4-46db-bf12-69beb1889d0c
isTemplatetrue
groupIds7uw8RIRJCq9z9BDK7HX
modified1670422939661