Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

In der Jubla bilden 5- bis 7-jährige Kinder eine Gruppe wie jede andere Altersgruppe auch. Entscheidend ist die Planung und Organisation ihrer Aktivitäten. Das Programm für jüngere Kinder muss an deren Bedürfnisse angepasst sowie abwechslungsreich und spielerisch gestaltet sein.

Expand
titleInhalt
Table of Contents
minLevel1
maxLevel4
printablefalse

Die 5- bis 7-Jährigen oder Jublinis sind die jüngsten Kinder einer Schar. Spiel und Freude stehen bei den Aktivitäten an erster Stelle. Die Kinder knüpfen neue Freundschaften, erforschen gemeinsam die Natur, machen sich zusammen mit den Leitenden auf zu Abenteuern und entdecken ihre Kreativität im Spiel. Dabei werden die 5- bis 7-jährigen Kinder eng durch die Leitungspersonen begleitet, so dass sich die Kinder jederzeit sicher fühlen.

Jüngere Kinder erleben in der Jubla eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ohne Leistungsdruck. Der Schar gibt dies die Möglichkeit, bereits früh Nachwuchs anzuwerben. Die zentrale Motivation für ein solches Angebot soll jedoch trotzdem primär die Nachfrage von Seiten der Kinder und ihrer Eltern beziehungsweise ihrer erwachsenen Bezugspersonen sein. Weil Kinder von 5 bis 7 Jahren mehr Aufmerksamkeit benötigen als ältere Kinder und Jugendliche, braucht das Angebot entsprechend mehr Ressourcen (Zeit, Wissen, Erfahrung) seitens des Leitungsteams.

Aura panel
summaryGeschlechtergemischt
paramsJTdCJTIyYm9keSUyMiUzQSU3QiUyMnRleHQlMjIlM0ElN0IlMjJmb250U2l6ZSUyMiUzQTE2JTJDJTIyY29sb3IlMjIlM0ElMjIlMjNmZmZmZmYlMjIlMkMlMjJ0ZXh0QWxpZ24lMjIlM0ElMjJsZWZ0JTIyJTJDJTIyZm9udFdlaWdodCUyMiUzQSUyMm5vcm1hbCUyMiU3RCU3RCUyQyUyMmhlYWRlciUyMiUzQSU3QiU3RCUyQyUyMmhlYWRsaW5lJTIyJTNBJTdCJTIydGV4dCUyMiUzQSU3QiUyMnRleHQlMjIlM0ElMjJHZXNjaGxlY2h0ZXJnZW1pc2NodCUyMiUyQyUyMmZvbnRTaXplJTIyJTNBMTglMkMlMjJjb2xvciUyMiUzQSUyMiUyM2ZmZmZmZiUyMiUyQyUyMnRleHRBbGlnbiUyMiUzQSUyMmxlZnQlMjIlMkMlMjJmb250V2VpZ2h0JTIyJTNBJTIyYm9sZCUyMiU3RCUyQyUyMmFsaWdubWVudCUyMiUzQSU3QiUyMmhvcml6b250YWwlMjIlM0ElMjJzdGFydCUyMiU3RCU3RCUyQyUyMmJhc2UlMjIlM0ElN0IlMjJib3hTaGFkb3clMjIlM0ElN0IlMjJzaGFkb3dzJTIyJTNBJTVCJTdCJTIyY29sb3IlMjIlM0ElMjJyZ2JhKDAlMkMlMjAwJTJDJTIwMCUyQyUyMDAuMDgpJTIyJTJDJTIyeCUyMiUzQTAlMkMlMjJ5JTIyJTNBMSUyQyUyMmJsdXIlMjIlM0ExJTJDJTIyc3ByZWFkJTIyJTNBMCU3RCUyQyU3QiUyMmNvbG9yJTIyJTNBJTIycmdiYSgwJTJDJTIwMCUyQyUyMDAlMkMlMjAwLjE2KSUyMiUyQyUyMnglMjIlM0EwJTJDJTIyeSUyMiUzQTElMkMlMjJibHVyJTIyJTNBMyUyQyUyMnNwcmVhZCUyMiUzQTElN0QlNUQlN0QlMkMlMjJib3JkZXJSYWRpdXMlMjIlM0ElN0IlMjJyYWRpdXMlMjIlM0E0JTdEJTJDJTIyYmFja2dyb3VuZENvbG9yJTIyJTNBJTdCJTIyY29sb3IlMjIlM0ElMjIlMjM2MWE4OWUlMjIlN0QlMkMlMjJzaXplJTIyJTNBJTdCJTdEJTdEJTdE

Jüngere Kinder unterscheiden noch weniger zwischen den sozial erlernten Geschlechterrollen, die sehr klischee-anfällig sind. Daher wird ein Angebot für 5- bis 7-Jährige im Idealfall geschlechtergemischt gestaltet. Dies selbst wenn die Kinder im späteren Verlauf ihrer Jubla-Mitgliedschaft in nach gewohnten geschlechtergetrennten Gruppen kommen.

Aura panel
summaryMehrere Scharen gemeinsam
paramsJTdCJTIyYm9keSUyMiUzQSU3QiUyMnRleHQlMjIlM0ElN0IlMjJmb250U2l6ZSUyMiUzQTE2JTJDJTIyY29sb3IlMjIlM0ElMjIlMjNmZmZmZmYlMjIlMkMlMjJ0ZXh0QWxpZ24lMjIlM0ElMjJsZWZ0JTIyJTJDJTIyZm9udFdlaWdodCUyMiUzQSUyMm5vcm1hbCUyMiU3RCU3RCUyQyUyMmhlYWRlciUyMiUzQSU3QiU3RCUyQyUyMmhlYWRsaW5lJTIyJTNBJTdCJTIydGV4dCUyMiUzQSU3QiUyMnRleHQlMjIlM0ElMjJNZWhyZXJlJTIwU2NoYXJlbiUyMGdlbWVpbnNhbSUyMiUyQyUyMmZvbnRTaXplJTIyJTNBMTglMkMlMjJjb2xvciUyMiUzQSUyMiUyM2ZmZmZmZiUyMiUyQyUyMnRleHRBbGlnbiUyMiUzQSUyMmxlZnQlMjIlMkMlMjJmb250V2VpZ2h0JTIyJTNBJTIyYm9sZCUyMiU3RCUyQyUyMmFsaWdubWVudCUyMiUzQSU3QiUyMmhvcml6b250YWwlMjIlM0ElMjJzdGFydCUyMiU3RCU3RCUyQyUyMmJhc2UlMjIlM0ElN0IlMjJib3hTaGFkb3clMjIlM0ElN0IlMjJzaGFkb3dzJTIyJTNBJTVCJTdCJTIyY29sb3IlMjIlM0ElMjJyZ2JhKDAlMkMlMjAwJTJDJTIwMCUyQyUyMDAuMDgpJTIyJTJDJTIyeCUyMiUzQTAlMkMlMjJ5JTIyJTNBMSUyQyUyMmJsdXIlMjIlM0ExJTJDJTIyc3ByZWFkJTIyJTNBMCU3RCUyQyU3QiUyMmNvbG9yJTIyJTNBJTIycmdiYSgwJTJDJTIwMCUyQyUyMDAlMkMlMjAwLjE2KSUyMiUyQyUyMnglMjIlM0EwJTJDJTIyeSUyMiUzQTElMkMlMjJibHVyJTIyJTNBMyUyQyUyMnNwcmVhZCUyMiUzQTElN0QlNUQlN0QlMkMlMjJib3JkZXJSYWRpdXMlMjIlM0ElN0IlMjJyYWRpdXMlMjIlM0E0JTdEJTJDJTIyYmFja2dyb3VuZENvbG9yJTIyJTNBJTdCJTIyY29sb3IlMjIlM0ElMjIlMjM2MWE4OWUlMjIlN0QlMkMlMjJzaXplJTIyJTNBJTdCJTdEJTdEJTdE

Ist deine Schar eine von mehreren Scharen in der Gemeinde, liegt ein gemeinsames Angebot für 5- bis 7-Jährige auf der Hand. Das spart Ressourcen und schafft neue Ideen dank regelmässigem Austausch. Wenn die Kinder älter sind, treten sie schliesslich in die entsprechende Jubla, die entsprechende Jungwacht oder den entsprechenden Blauring über.


Weitere Infos

Insert excerpt
GLOB:Shortlinks
GLOB:Shortlinks
nameNavigation
nopaneltrue

Page Tree
rootKinder
spacesWISSEN
startDepth1


Property group macro
recordId77d90b03-f8d7-4162-88e2-ced5abda0c31
groupIds7uw8RIRJCq9z9BDK7HX
modified1665492075585
entityId1117618180